Liquidität

Mangelnde Liquidität ist neben einer zu geringen Eigenkapitalquote bzw. Überschuldung die häufigste Insolvenzursache bei Unternehmungen.

Die beliebige Ausweitung von Zahlungszielen durch Kunden oder gar komplette Zahlungsausfälle können sich Betriebe und Unternehmen im eigenen wirtschaftlichen Interesse nicht leisten. Wettbewerbsdruck, Betriebskosten, Verwaltungsaufwand und andere Belastungen sind zu hoch, um auf konsequent eingesetztes Inkasso verzichten zu können.

Liquidität schaffen durch kompetentes Forderungsmanagement. Wir helfen Ihnen.